Specifi® AGB’s

 


Diese Übersetzung ist nicht rechtlich erfolgt und hat somit keinerlei rechtliche Gültigkeit.

Wir verweisen Sie hiermit auf die original AGB’s in Englischer Sprache. http://specifiglobal.com/general-offer-terms/

Empfohlende Systemanforderungen
  • Intel® Core Prozessor, Core i5, i7 2 GHz
  • 8GB RAM oder mehr
  • 1280 x 1024 Farb-Video Display Adapter (True Color)
  • Direct3D Grafik-Karte mit einer Mindest-Kapazität von 1GB
  • 2GB freie Hard Disk ohne Bibliotheken Installation
  • Windows 7, 8, 8.1 und 10
CAD Maschinen Kompatibilität (nur für Specifi® Design)
  • Autodesk® AutoCAD® von 2014 bis 2017 (nicht LT Version)
  • Autodesk® Revit® von 2014 bis 2017 (nicht LT version)
  • BricsCAD Pro von V14 bis V17

Hinweis: Specifi® Design+ eine bereits installierte CAD-Engine ist nicht erforderlich.

 

Installation

Specifi® hat einen automatischen Installationsvorgang. Eine Internetverbindung ist fur die Installation erforderlich.

Jeder PC benötigt einen anderen Installations-PIN, es ist nicht möglich den selben PIN in mehr als einem PC zu benutzen. Specifi® benötigt Administratorrechte für die Installation und Aktualisierungen (ACHTUNG: das bedeutet nicht sich als Administrator am PC anzumelden).

Specifi LLC bietet auch, gegen eine zusätzliche Gebühr, einen zusätzlichen Service für die Installation auf dem Server mit Server und Kunden-PC-Konfiguration. Während der Specifi® Server Installation wird der Techniker den PostgreSQL in Ihrem Server installieren und konfigurieren. Es wird nur für Teilung von Projekten und Bibliotheken für die Benutzer freigegeben.

Specifi® kann nicht direkt im Server installiert und genutzt werden. Die Server und Netzwerk-Konfiguration müssen den Mindestanforderungen entsprechen, wie bei “Server Mindestanforderung” beschrieben. Die Installation des Postgre SQL und der Specifi™ Datenbank in Ihrem Server erfolgt per Fernverbindung.

Installation von Postgre SQL und Specifi® Datenbank in Ihren Server per Fernverbindung

Bitte beachten Sie, dass für die korrekte Installation von Specifi® der aktuelle Windows-Benutzer die Administratorrechte vorübergehend erhöht haben muss. Wir möchten Sie bitten die folgenden Mindestanforderungen zu überprüfen:

SERVER:

  • Windows Server 2003, 2008 oder 2012 Betriebssystem installiert
  • 4 Gb RAM
  • 1 Ordner, z.B “Specifi” benannt, geteilt im Lese-Schreib-Modus mit vollem Zugriff von einem beliebigen Arbeitsplatz
  • Specifi™ Nutzer die auch außerhalb des Büros arbeiten (mit Laptop) und nicht mit Ihrem LAN verbunden sind, benötigen eine VPN Verbindung (hierfür benötigen Sie 2 Netzwerk-Karten in Ihrem Server)

NETZWERK:

Wir bitten Sie die folgenden Mindestanforderungen zwecks einer besseren Leistung zu überprüfen:

  • 1Gbit speed lan connection.
  • Gigabit SWITCH layer 2 or layer 3
  • Client and server PC network Card 1 Gigabit
  • Netzwerk Kabel mindestens Kategorie 5E oder 6E
Eigentum

Software-Titel, Urheberrechte, Begleitmaterialien und jeder Kopie die der Nutzer kopiert sind Specifi LLC Eigentum. Der Kunde besitzt nur die Nutzungsrechte. Unerlaubte Vervielfältigung der Software oder Dokumentation oder die Nichtbeachtung der Einschränkungen bewirkt automatisch die Sperrung der Specifi® Lizenz.

Specifi® lizenz

Die Specifi® Lizenz ist ein Abonnement welches nicht von mehr als einem Benutzer genutzt werden kann.

Specifi® kann nicht am Server installiert und im Arbeitsplatz genutzt werden. Das Specifi® Abonnement kann nicht verkauft oder an Dritte weitergegeben werden.

Das Abonnement ist nur für einen Arbeitsplatzt gültig.

Technische Unterstützung

Der Dienstvertrag ist für die gesamte Laufzeit des Abonnements gültig.

Specifi LLC bietet dem Kunden den technischen Support per Telefon, Ticket, FAQ, E-Mail und remote-Verbindung zum PC des Nutzers zur Problemlösung im Zusammenhang mit dem Specifi™ Programm (keine Anleitung, wie man es benutzt: Tutorials und Videos finden Sie auf der Specifi™ Website). Keine anderen Werkzeuge einsetzbar und Besuche von Specifi LLC Mitarbeiter im Hauptsitz des Kunden sind nicht vorgesehen.

Der Kunde muss ein Ticket direkt in dem Specifi® Programme ziehen (About Specifi >Ticket), um Technische Unterstützung zu bekommen.  Der Technische Kundendienst ist Werktags Montag – Freitag von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr und von 13.30 Uhr bis 17.30 Uhr (CET) erreichbar.

Distribution

Nach Zahlungseingang, wird Specifi LLC die Programm Abonnement Lizenz installieren. Jedes Abonnement ist nur in einem PC gültig.

Authorisirungen

Specifi LLC wird die benötigten Bibliotheken nach Zustimmung des jeweiligen Herstellers, der der Besitzer der Bibliotheken ist, freigeben.

Bibliotheken & Datenbanken

Die Installation der Hersteller Archive (Preisliste und Bibliotheken) ist zweitrangig gegenüber der Genehmigung des jeweiligen Herstellers. alle Daten und Informationen sind Eigentum des Herstellers Die Nutzung des Archivs ist außerhalb Specifi® ohne die Genehmigung des jeweiligen Herstellers verboten. Jegliche Fehler oder Mängel müssen den Hersteller und nicht Specifi LLC gemeldet werden

Fehlende Inhalte (z.B. kurze und lange Beschreibungen, Preise, etc.) werden nicht in irgendeiner Weise auf Specifi LLC zurückgeführt. Und der Kunde kann keine Ansprüche geltend machen, weder wirtschaftlich oder rechtlich gegen Specifi LLC.

Fehler Ergebnisse

Alle Fehler oder Mängel in Projekten und Angeboten, die mit Specifi® erstellt werden unterliegen der Verantwortung des Benutzers

Specifi LLC haftet nicht für diese oder für Probleme die durch folgendes entstanden sind:

  1. Nichtbeachtung der Bedingungen der Lizenznutzungsvereinbarung durch den Kunden;
  2. Nachlässigkeit oder Unachtsamkeit des Kunden beim Folgen der Anweisungen für Installation, Betrieb, Wartung;
  3. Jede Reparatur, Anpassung, Änderung oder Modifizierung der Software durch nicht autorisierte Personen
  4. Handlungen des Missbrauchs von Kunden und dritten, Missbrauch oder Fahrlässigkeit im Allgemeinen, Unterbrechungen der Stromversorgung, Power Überspannungen elektrische Entladung, atmosphärische Phänomene, Kriegs oder Aufstand, politische Demonstrationen, Handlungen Dritter oder jede andere Veranstaltung, die nicht auf Specifi LLC zurechnungsbar sind;
  5.  Jegliche Verweigerung des Kunden das Programm zu Aktualisierungen, sollte ein Update verfügbar sein und Specifi LLC hat Kunden bereits über dieses neue Update informiert;
  6. Scheitern die Hardware anzupassen oder die Nichtanschaffung von notwendigen Zubehör um den Betrieb der neuen Versionen zu ermöglichen;
  7. Störungen oder Änderungen der Hardware veranlasst vom Kunden;
  8. Beeinträchtigung und Störung durch den Einbau von Komponenten / Drittanbieter Programmen;

Alle notwendigen Komponenten für den Betrieb der Software müssen mit den aktuellen Servicepacks aktualisiert werden (z.B. Betriebssystem, CAD). Specifi LLC garantiert nicht die Funktionsfähigkeit der Software auf nicht originalen Drittanbieter-Komponenten.

Specifi LLC übernimmt keine Garantie, außer im Falle vorsätzlicher Schädigung, dass Fehler oder Fehlfunktionen der Software behoben werden können und kann nicht für direkte oder indirekte Schäden haftbar gemacht werden (Datenverlust, Produktionsausfall, etc.), die durch den Kunden oder Dritte im Zusammenhang mit diesem Vertrag oder der darin erbrachten Leistungen entstanden sind.

Zusätzliche Leistungen

Specifi LLC kann zusätzliche Dienstleistungen, wie maßgeschneiderte Druckberichte, exportieren von Specifi® Daten für andere Software, Online-Schulungen, vor-Ort-Schulungen im Sitz des Kunden, und wo weiter anbieten.

Alle dies Dienstleistungen sind nicht im Angebot inbegriffen (wenn nicht eindeutig angegeben). Nachdem der Kunde eine Anfrage an Specifi LLC gestellt hat, wird Specifi LLC ein maßgeschneidertes Angebot erstellen.

Steuern, Zölle und andere Abgaben

Die Gesamtsumme, die in dem Angebot angezeigt wird, beinhaltet keine Steuern. Steuern, Zölle, Bankgebühren und jede Art von lokalen Steuern, sind vom Kunden direkt zu begleichen, wenn nicht anders im Angebot angegeben. Die zu zahlende Summe an Specifi LLC wird unter “Final Total/ Gesamtsumme” angezeigt.

Anwendbares Gesetz und zuständiges Gericht

Diese Vereinbarung unterliegt den Gesetzen der Republik Italien. Für alle Streitigkeiten betreffend diese Vereinbarung oder ihrer Leistungen hat das Gericht von Venedig die ausschließliche Zuständigkeit.

AGB’s Zahlung

Sollte der Kunde nicht im EU VIES – VAT INFORMATION EXCHANGE SYSTEM registriert sein und hat dies Specifi LLC vor Zahlung nicht mitgeteilt, wird Specifi LLC 22% auf den Verkaufspreis per 2. Rechnung hinzufuegen. Dies ist verpflichtend für alle Unternehmen in der EU.

Verlängerung

Die Lizenz für die Specifi® Abonnement Dienstleistungen ist für die anfängliche Laufzeit vorgesehen. Die anfängliche Laufzeit für alle Specifi® Abonnement Dienstleistungen automatisch, ohne weitere Ankündigung, für die selbe Laufzeit verlängert (jedes, ein “Verlängerungslaufzeit”) ,außer Sie benachrichtigen den Specifi® (Specifi LLC) Kundendienst 30 Tage vor Ablauf des laufenden Abonnements, dass Sie dieses nicht verlängern möchten. Die anfängliche Laufzeit zusammen mit allen Verlängerungs-Bedingungen sind kollektiv in “Laufzeit”zu finden.

unvollständige / fehlende Zahlung

Im Falle von fehlenden oder unvollständiger Zahlung durch den Kunden, wird Specifi LLC die Lizenz und die Dienstleistung sperren.

Wenn die Erneuerung nicht gemäß Angebot erfolgt, wird Specifi LLC die Zahlung als unvollständig markieren und die Lizenz als unverkauft einstufen. Bei Teilzahlung wird der bereits bezahlte Betrag nicht an den Kunden zurückerstattet